WILLKOMMEN

Erneutes Jahr Pause für Theater Gersau             

Am Samstag, 25. März, fand die 94. Generalversammlung der Theatergesellschaft Gersau im Restaurant Traube statt.

Neben den altbekannten Mitgliedern besuchten auch einige interessierte Gäste die GV und gemeinsam genoss man unter fröhlichem Beisammensein ein leckeres Abendessen. An der letzten GV konnten mit Primus Camenzind und Fabienne Nemes zwei Neumitglieder begrüsst werden, heuer blieb der Vereinszuwachs leider aus. Die Theatergesellschaft Gersau ist weiterhin auf der Suche nach interessierten Theaterfreundinnen und -freunden.

Zwar meldeten sich dieses Jahr genügend Spielerinnen und Spieler für eine mögliche Spielsaison 2017, doch momentan fehlen führende Personen für den Bühnenbau und weitere Hintergrundarbeiten. Interessierte sind jederzeit willkommen und können sich gerne beim Vorstand der Theatergesellschaft melden.  Aufgrund dessen pausiert das Theater Gersau für ein weiteres Jahr und blickt voller Hoffnung auf mögliche zukünftige Produktionen.

Ausserdem kam es zur Veränderung im Vorstand der Theatergesellschaft. Patricia Remorgida gab ihr Amt als Aktuarin an Adelheid Weber ab. Zudem nahm man mit Freuden Claudia Nemes als Beisitzerin in den Vorstand auf. Das Amt des Präsidenten ist zurzeit trotz emsiger Suche nach Ersatz vakant.

Theatergesellschaft Gersau